Handel & Konsum

Welche Wege zum Konsumenten führen

Der Handel und der FMCG-Bereich sind schnelllebig und verändern sich permanent. Den Wettbewerb kennzeichnen die hohe Marktsättigung, aus Sicht des Konsumenten häufig austauschbare Produkte und Dienstleistungen und der harte Wettbewerb. Gleichzeitig lassen sich die Konsumenten immer schwerer in Schablonen pressen, werden vielfältiger und anspruchsvoller. Der hybride Konsument kauft Kaffeevollautomat und Dosensuppe.

YouGov beleuchtet den Konsumenten daher aus allen relevanten Blickwinkeln und so exakt als möglich, beispielsweise seine Motive und Bedürfnisse, Trends oder zentrale Zufriedenheitsfaktoren und Markentreiber. Methodisch greifen wir dabei auf die gesamte Palette der Marktforschungsmethodik zurück, auch auf ungewöhnliche Wege. Abseits der standardisierten Laborsituation verfolgen wir den Lebenswandel der Konsumenten auch mit Hilfe von Online-Tagebüchern, Web-Monitorings oder lassen unsere Verwender einfach einmal twittern.

Neue Studie: Image-Absturz im Online-Handel - Wie verändert sich das Kaufverhalten?

Die Negativberichterstattung über den Online-Versandhändler Amazon zeigt Wirkung - und zwar über das Unternehmen hinaus. Die aktuelle YouGov Studie „Image-Absturz im Online-Handel - Wie verändert sich das Kaufverhalten?“ untersucht welche Folgen die Krisen einzelner Online-Händler auf den Gesamtmarkt haben.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.

Editors: Please switch to HTML Edit mode to edit below this line.

Marktforschung

Marktforschung & Beratung

Erfahren Sie mehr über die Marktforschungs- und Beratungslösungen von YouGov.

Produkte & Studien

Produkte & Studien

Produkte, Tools und Studien für Ihre Branche.

YouGov Panel

Personal- & Organisationsentwicklung

Organisationsforschung und Beratung - Informieren Sie sich